Totes Land

Leider sieht man solche Schotterschüttungen viel zu oft. Die Bauherrschaft wünscht sich oft einen pflegeleichten Garten. Der "Garten"-bauer empfielt dann oft soetwas, obwohl solche Schotterschüttungen laut LBO verboten sind. Ungenutzte Grundstücksflächen müssen Grünflächen sein.

Vorteile

- eventuell günstiger in der Anlage.

- eventuell schneller in der Anlage.
- in den ersten Jahren kein großer Pflegeaufwand(Laub entfernen).

Nachteile

- Unschön.

- Heizt sich und die Umgebungsluft auf(Mikroklima, Stadtklima).
- Bietet lediglich einigen Spinnen Lebensraum, ansonsten tot.
- Je nach Unterkonstruktion kann das Wasser nicht flächig versickern(Flächenversiegelung).
- Bodenleben stirbt ab.
- Sobald sich durch den Laubfall ein bisschen Humus ansammelt wachsen Unkräuter. Schon auf dem feinen Sand der meist mit dem Schotter angeliefert wird können Unkräuter wurzeln.
- Mit den Jahren wird der Pflegeaufwand enorm hoch, da sich die Unkräuter zwischen dem groben Steinen nur schlecht jäten lassen.

Perfekte Illusion

Rollrasen/Englischer Rasen. Ein Thema für sich. Immernoch viele Kunden verlangen einen "unkrautfreien", "perfekten" Rasen. 

Doch wozu?

Wahrscheinlich weil es "alle" machen. Unser Klima begünstigt jedoch keinen Rasenwuchs in dem Sinne und somit bleibt der Pflegeaufwand für ein konstantes Bild unglaublich hoch. Sobald man vor die Tür geht und sich in der Natur befindet sind alle Flächen, auf denen Leben möglich ist, einem natürlich Drang unterworfen, sich zu verändern. Natur ist dynamisch und nicht konstant!

Vorteile

- Gestalterisch interessant.
- Kann bedenkenlos bespielt/begangen werden (Keine Insektenstiche).
- Versickerungsfähig.
- Heizt sich nicht so auf wie Stein oder Beton.

Nachteile

- Zustand hält ein bis höchstens zwei Jahre ohne entsprechende Pflege.
- Wenn richtig gepflegt wird ist der Pflegeaufwand enorm (Mähen, wässern, düngen, vertikutieren, nachsäen, aerifizieren, Unkraut entfernen).
- Selbst bei richtiger Pflege etablieren sich mit der Zeit Wurzelunkräuter.
- Kein Nahrungsangebot für Insekten.
- Kann in heißen Sommern fleckig bis flächig braun werden. Dadurch entsteht ein unschönes Bild.
- Anfällig für Krankheiten.